Unsere Geschichte

1976 wurde der Grundstein vom Modellfliegerclub Stegersbach von 5 Freunden gelegt, die sich den Traum von der bemannten Fliegerei nicht leisten konnten.

Dan der Gemeinde fand sich auch ein Grundstück, auf dem die ersten Modelle geerdet wurden und nach der Grundstückzusammenlegung erhielt der Verein seinen jetzigen Standort wo er eine 160 x 15 Meter lange Piste in Ost-West Richtung und eine 50x 15 Meter lange Piste in Nord-Süd Richtung besitzt.

Über die Jahre hinweg wurde ein Clubhaus mit angeschlossenem Tower gebaut, damit auch bei schlechterem Wetter fachsimpelt werden konnte. 2008 beschloss der Vorstand eine große Sanierung am Haus zu starten, um auch die nächsten 30 der mehr Jahre den Mitgliedern einen Treffpunkt zu bieten.

Um den Trend der Elektrifizierung bei diesem Hobby zu folgen zu können, wurde im Gedanken der Nachhaltigkeit eine Solar- und eine Windkraftanlage zur Stromerzeugung errichtet.

Heute zählt der Verein 25 ordentliche Mitglieder die regelmäßig an den Wochenenden, meist Sonntagvormittag, ihre Freizeit mit dem wahrscheinlich schönsten Hobby der Welt auf dem Flugplatz verbringen.

Piloten, Einsteiger, Zuschauer oder all jene die sich für die Fliegerei interessieren sind bei uns gerne willkommen

Obmann

Martin Krolik